Diese Webseite verwendet Cookies, um gewisse Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Adventszeit - Sicherer Umgang mit Kerzen

Es ist wieder soweit: Die Adventszeit hat begonnen. Gern stellen wir uns in dieser besinnlichen Zeit Kerzen auf. Zum Beispiel auf Adventskränzen oder Gestecken. An Weihnachten selbst werden viele Christbäume in Wohnungen auch heute noch mit echten Kerzen geschmückt.

 

Brennende Kerzen stellen ein hohes Bandrisiko dar, insbesondere wenn Sie unbeaufsichtigt sind. Jedes Jahr im Dezember steigt die Anzahl der Brände durch Kerzen gegenüber den anderen Wintermonaten sprunghaft an (Quelle: GDV).

 

Aber nicht nur Kerzen, sondern generell jedes offene Feuer, wie z.B. (Ethanol-)Kamine, Glutreste, Feuerwerkskörper usw., stellt ein erhebliches Brandrisiko dar.

Mit unserer Broschüre "Offenes Feuer" möchten wir Ihnen einige wertvolle Tipps und Empfehlungen geben, wie Sie Brandschäden vermeiden können.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit.

Foto "Warm und ruhig", Heidi Wrissenberg / pixelio.de

Zurück